Camerata Vocale Gevelsberg

Der Kammerchor Camerata Vocale Gevelsberg besteht seit 1985. Er probt etwa einmal pro Monat nach Vereinbarung und erarbeitet in diesen Proben Chorwerke aller Stilepochen von der Renaissance bis zur neueren Musik in unterschiedlichsten Besetzungen.

Interessierte junge Sängerinnen und Sänger sind herzlich zum Mitsingen eingeladen! Grundlegende Notenkenntnisse sollten vorhanden sein.

Termine ->>>

Für das Jahr 2019 hat sich der Chor zwei ganz unterschiedliche Projekte vorgenommen.

In der 1. Jahreshälfte steht die Erarbeitung der Johannes-Passion von Johann Sebastian Bach auf dem Programm. Dies Werk wird am Karfreitag, 19. April 2019 um 18:00 Uhr in der gevelsberger Erlöserkirche erklingen.

 

Für die 2. Jahreshälfte ist die Erarbeitung zweier südamerikanischer Werke des argentinischen Komponisten Ariel Ramíres vorgesehen. 1964 entstand sein bekanntestes Werk, die Misa Criolla (Deutsch: "Kreolische Messe"), das er in den Folgejahren in Lateinamerika und 1967 in Deutschland, den Niederlanden, Belgien und der Schweiz aufführte. Navidad Nuestra (deutsch: Unsere Weihnacht) entstand zur selben Zeit und ist eine Weihnachtskantate nach Texten von Felix Luna. Die Weihnachtsgeschichte wird dabei in den südamerikanischen Kulturraum übertragen, und mit südamerikanischen Musikinstrumenten orchestriert.

 

Die Proben hierzu beginnen am 3. Mai 2019.

Alle Termine hier.

Anmeldung und weitere Auskünfte bei:

KMD Gerhardt Marquardt
Tel.: 02332/ 3010
Fax: 02332/ 913291
e-mail:info@kirchenmusik-in-gevelsberg.de